Cover von Identitti wird in neuem Tab geöffnet

Identitti

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sanyal, Mithu
Verfasserangabe: Mithu Sanyal
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: SL Neuerwerbung
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Sany Mediengruppe: SL Neuerwerbung Status: Entliehen Frist: 08.04.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Saraswati ist die gefeierte Professorin für postkoloniale Studien an der Düsseldorfer Universität. Sie ist die Instanz für alle Debatten über Identität und bezeichnet sich selbst als Person of Colour. Deshalb ist es ein Skandal, als bekannt wird, dass sie weiß ist. Es beginnt nicht nur eine Hetzjagd aller Medien auf sie. Wütende Demonstranten fordern ihre Entschuldigung und die Universität kündigt ihr. Gleichzeitig bricht jedoch besonders für ihre Studierende Nivedita, deren Vater Inder ist, die Welt zusammen, bildete Saraswati doch den Grundstein ihres Identitätsverständnisses. Sie verbringt einige Zeit in Saraswatis Wohnung und diskutiert mit ihr persönlichste Fragen. - Sind wir vor allem Frauen oder Männer, Schwarze oder Weiße, Diskriminierte oder Teil der Dominanzgesellschaft - oder am Ende doch einfach nur wir selbst? Was ist, wenn Hautfarben, Herkünfte und Identitäten niemals eindeutig sind? - Debütroman ; Gesellschaft ; Rassismus ; People of Colour ; Identität ; Spiegel-Top-20

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sanyal, Mithu
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel-Top-20-Belle, Woche gegen Rassismus
ISBN: 978-3-446-26921-7
Beschreibung: 2. Auflage, 430 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: SL Neuerwerbung