Cover von Aufmarsch wird in neuem Tab geöffnet

Aufmarsch

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Felenda, Angelika
Verfasserangabe: Angelika Felenda
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: SL Neuerwerbung
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Krimi Fele Mediengruppe: SL Neuerwerbung Status: Entliehen Frist: 20.10.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

München im Sommer 1923. Die Stadt ächzt unter Inflation und Wohnungsnot. Rechte Verbände rufen auf zum Widerstand gegen die Besetzung des Rheinlands und zum "Marsch auf Berlin". Und Kommissär Reitmeyer steht massiv unter Druck, der von der Presse so genannten "Spielseuche" Herr zu werden. Da nimmt ihn ein Frauenmord in Beschlag, der aussieht wie die Tat eines rasenden Liebhabers, hinter dem aber noch mehr zu stecken scheint. - Während Reitmeyer bei seinen Ermittlungen auf schmierige Immobilienspekulanten und dubiose Anwälte trifft, stößt sein unermüdlicher Assistent Rattler auf eine Gruppe von Jugendlichen, die sich auf die eine oder andere - nicht immer legale - Weise durchs Leben schlagen. Eine von ihnen, das Blumenmädchen Leni, könnte in der Mordnacht etwas beobachtet haben, doch sie hat offensichtlich Angst auszusagen ... Kommissar Reitmeyers 4. Fall ; München ; Geschichte 1923 ; Historischer Krimi

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Felenda, Angelika
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi, Romantipp 2021/12
ISBN: 978-3-518-47150-0
Beschreibung: Originalausgabe, erste Auflage, 420 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: SL Neuerwerbung