wird in neuem Tab geöffnet

Die Räuber

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Regie: Nicolas Stemann. Thalia Theater Hamburg. Darst.: Christoph Bantzer ; Maren Eggert ; Philipp Hochmair ...
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Bel Air
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DVD Literaturverfilmung R Mediengruppe: DVD Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Karl und Franz sind Brüder. Franz, der jüngere, hasst Karl. Er neidet ihm das Erbe, das dem Erstgeborenen zusteht, neidet ihm die Liebe des Vaters, die alles verzeiht. Zwei Brüder, ein Problem. Dass Karl und Franz in Wirklichkeit zwei Seiten einer Medaille sind und unter Freiheit immer nur die eigene verstehen, zeigt Nicolas Stemann, der Schillers "Räuber" als Männerrudel inszeniert und eine vierstimmige Brüderhydra auf die Piste schickt, die den Text als orchestrales Sprachwerk zelebriert. Das funktioniert derart elegant, dass aus Schillers Bruderpaar ein einziger Franzkarl und aus den "Räubern" ein Sprechkunstwerk wird.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Verlag: Berlin, Bel Air
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DVD Literaturverfilmung
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Literaturverfilmung
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 1 DVD (132 Min.), festes Booklet (37 S.) : farb.
Fußnote: Orig.: Deutschland, 2009. - Nach dem Stück von Friedrich Schiller
Mediengruppe: DVD