Cover von NO GAME wird in neuem Tab geöffnet

NO GAME

jetzt ist Schluss mit Schweigen!
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friend, Natasha
Verfasserangabe: Natasha Friend
Jahr: 2022
Verlag: Bamberg, Magellan
Mediengruppe: Jugendroman
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: J Reality Frie Mediengruppe: Jugendroman Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Zw. St.Kunigund Standorte: J Life Frie Mediengruppe: Jugendroman Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nora steht unter Schock. Obwohl sie keinen Tropfen Alkohol getrunken hat, wacht sie nach einem Jahrmarktbesuch halb nackt und vollkommen orientierungslos auf einem Golfplatz auf. Ein Mitschüler hat offenbar Schlimmeres verhindert, als er drei junge Männer in die Flucht geschlagen hat. Nora würde am liebsten alles vergessen, immerhin ist sie ja noch glimpflich davongekommen. Ihre beste Freundin Cam sieht das jedoch anders: Sie will, dass Nora an die Öffentlichkeit geht. Denn so ein Übergriff darf nicht ungestraft bleiben. Als klar wird, dass noch mehr Mädchen betroffen sind und eine Art perverses Spiel hinter den Vorkommnissen steckt, erkennt Nora schließlich: Das Schweigen muss gebrochen werden. Und so bringt eine Kampagne unter den Hashtags #nogame und #schlussmitschweigen die Kleinstadtidylle ins Wanken. Mobbing ; Belästigung ; Missbrauch ; Diversität ; Selbstwertgefühl

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friend, Natasha
Jahr: 2022
Verlag: Bamberg, Magellan
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik J Reality, J Life
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Reality, Lesetipp, Lesen was geht 2022, Lesen was geht 2023
ISBN: 978-3-7348-5064-6
Beschreibung: 1. Auflage, 364 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The wolves are waiting
Fußnote: Aus dem Englischen übersetzt
Mediengruppe: Jugendroman