X
  GO
Einfache Suche
Die Kandidatin
Roman
Verfasser: Schreiber, Constantin
Verfasserangabe: Constantin Schreiber
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: SL Neuerwerbung
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Schre Mediengruppe: SL Neuerwerbung Status: Entliehen Frist: 21.09.2021 Vorbestellungen: 1
Inhalt
Deutschland in ungefähr dreißig Jahren, kurz vor der nächsten Bundestagswahl. Die aussichtsreichste Kandidatin für den Posten an der Regierungsspitze ist Sabah Hussein. Feministin, Muslimin, Einwandererin, Mitglied der Ökologischen Partei. Aber nicht alle wollen sie gewinnen sehen und arbeiten mit allen Mitteln daran, Sabah Husseins Wahl zu vereiteln, während die Gesellschaft immer weiter auseinander bricht. - Constantin Schreiber greift das Motiv des Romans "Unterwerfung" von Michel Houellebecq auf und zeichnet das Bild der deutschen Gesellschaft in einer unbestimmten Zukunft ... Debütroman ; Deutschland ; 2050er-Jahre ; Bundestagswahl ; Diversität ; Rechtsextremismus ; Kulturkampf ; World in future ; Dystopie ; Gesellschaft ; Spiegel-Top-20
Details
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Systematik: SL
Interessenkreis: Spiegel-Top-20-Belle
ISBN: 978-3-455-01064-0
Beschreibung: 5. Auflage, 204 Seiten
Mediengruppe: SL Neuerwerbung
Suchtipps:
  • Stichwort: Die Suche nach Stichwörtern ist die flexibelste und schnellste Möglichkeit, im Bestand der Stadtbücherei zu recherchieren. Das Stichwort kann im Titel, Verfasser, Schlagwort, Interessenkreis oder Inhaltsangabe eines Mediums enthalten sein
  • Und-Verbinding: Gibt man zwei Wörter in den Suchschlitz ein, werden diese automatisch durch "und" verbunden. Bsp.: Hund Katze = Hund und Katze
  • Trunkierung: Mit dem * können sie nach Teilen von Wörtern suchen.  Bsp.: Klav* zeigt Ihnen Treffer sowohl für Klavier als auch Klaviermusik oder Klavierspieler an.